Prostitution

Anzeige

EMMA November/Dezember 2013

Appell gegen Prostitution

Am 31. Oktober 2013 erschien das Heft mit dem Appell. 90 Prominente forderten die Abschaffung der Prostitution und die Bestrafung der Freier. 13.000 weitere Frauen und Männer unterzeichneten den Aufruf. Seither ist eine neue gesellschaftliche Debatte entbrannt. Nur wenige Wochen später kündigte die Koalition eine Änderung der skandalösen Gesetzesreform von 2002 an, die Deutschland zum "Bordell Europas" gemacht hatte. Weiter

Prostituierte sprechen

#Prostitution

memofuma

@Mistersamuell Oga no one was talk about prostitution here...

ABCBetterWorld

RT @Sunscorched: For fuck's sake. You lot have done a bang up job @Conservatives Not only have you implemented policies you knew would push…

mattixus2

@GG_RMC C'est une relation sexuelle avec comme contre partie, une rémunération en nature, aucune différence avec la prostitution.

RuebenCogburn

RT @jeaniegirldc: @hrtablaze The Tijuana residents say the migrants are bringing crime, gangs, prostitution, and are taking their jobs. Fun…

lememento

Le statut de la prostitution dans l'Union européenne... https://t.co/s7b9XEbage https://t.co/fCvKQYz3wW

Videodokumentation: Prostitution. Der schwedische Weg

Am 14. März 2014 lud die Schwedische Botschaft in Berlin in Kooperation mit EMMA zu einer Informations-Veranstaltung: Wie funktioniert das „Schwedische Modell“ in der Praxis? Und warum muss das „Deutsche Modell“ dringend geändert werden? Was schwedische und deutsche ExpertInnen aus Justiz und Sozialarbeit dazu sagen, ist auf diesen Videoclips zu sehen. Hier mit den Kommissaren Uwe Dörnhöfer aus München und Jonas Trolle aus Stockhom.

Alle Videos der Veranstaltung

Europa und Prostitution

EMMA über Prostitution

Ausgaben bestellen